Messanleitung

Messanleitung für Retrieverleine und Hundehalsband mit Zugstop

Messen Sie bei diesen Produkten bitte vom Kinn über die Ohren Ihres Hundes, da die Retrieverleine und das Hundehalsband über den Kopf gezogen werden müssen. Einen kleinen Zuschlag geben wir bereits hinzu. Der eingearbeitete Knoten sorgt dafür, dass die Größe der Halsung variabel verstellbar ist. Durch ein leichtes Lösen des Knoten, können Sie den Knoten in die gewünschte Richtung einfach verschieben. Sobald Sie die optimale Position erreicht haben, ziehen Sie den Knoten fest. Bitte beachten Sie, dass sich die Leinenlänge bei der Retrieverleine immer ab der Halsung bezieht. Deswegen ist es wichtig auch bei der Retrieverleine den Halsumfang anzugeben.

 

 

Messanleitung für nicht größenverstellbare Hundehälsbander

Das Halsband ist nicht längenverstellbar. Daher ist es wichtig genau den Halsumfang Ihres Hundes mit einem Maßband zu messen. Bitte messen Sie nicht das Halsband Ihres Hundes, sondern wirklich den Halsumfang. Beachten Sie bitte, dass das Messergebnis so gewählt wird, dass das Halsband weder zu eng noch zu weit ist.